Baseballsaison 2017 beginnt

Der Cheftrainer der Memmelsdorfer Baseballer, Arthur Schröder, schaut zuversichtlich in die Saison 2017, die für das Bayernligateam am Sonntag mit einem Auswärtsspiel gegen die Erlangen White Sox beginnt. Die Mannschaft ist sichtlich gereift und durch den Zugang von Johannes und Andreas Palm auch personell gestärkt. Am Freitag, kurz vor Meldeschluss, kam auch die Freigabe für Stephan Schiefer, der nach einigen Jahren beim Bundesligisten Fürth Pirates wieder zu seiner alten Wirkungsstätte zurückkehrt.

Er wird eine spürbare Verstärkung im Outfield und in der Schlagaufstellung sein. Weitere Neuzugänge sind durch Vorstand Volker Lang bereits in die Wege geleitet worden. Unter anderem werden die in dieser Saison ab Mai wieder durch einen amerikanischen Spieler unterstützt, der das Auslandsjahr des Catchers Fabian Köppel kompensieren soll. Auch als Nachwuchstrainer soll er eingesetzt werden.

Gegen Erlangen hatte es im letzten Jahr immer sehr knappe Spiele gegeben und die Mannschaft hat sich bisher bedeckt gehalten, ob sie sich verändert oder verstärkt hat. Auch von Vorbereitungsspielen sind keine Ergebnisse bekannt. Die Barons dagegen hatten vortreffliche Auftritte beim Bundesligisten Fürth und beim Landesligisten Schweinfurt. Dieses Momentum gilt es jetzt auch in die reguläre Saison zu transportieren.

Erstes Heimspiel der Bayernligamannschaft ist in der Folgewoche, am 30.04. um 13 Uhr. Vorher spielt am 22.04. bereits die zweite Mannschaft der Barons ihr erstes Heimspiel gegen die Laufer Wölfe 2, ebenfalls um 13 Uhr.

Top Empfehlung:
Vor den Spielen noch fränkisch Mittagessen bei unserem Partner Bruckertshof!


 

1.Mannschaft, Allgemein, Verein, , , , , Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*