Erneute Niederlage der Barons

Im Hinspiel knöpften die den Schwaig Red Lions noch einen Sieg ab, doch im Rückspiel fehlte das Glück. Trotz stellenweiser guter Leistung ließen sie einfach zu viele Punkte zu.

Schwaig Red Lions – Barons 12:2
Insgesamt viel zu harmlos agierten die Barons im ersten Spiel des Tages, kein einziger  Hit gelang gegen den starken Schwaiger Werfer. Einzig im dritten Inning gelangen nach mehreren Walks und Fehlwürfen zwei Punkte für Memmelsdorf. Schwaig dagegen punktete kontinuierlich trotz solidem Pitching der Brüder Maag, mit einem Triple im siebten Inning beendeten sie das Spiel im sechsten Inning per 10-run-Rule.


Schwaig Red Lions – Memmelsdorf Barons 13:11

In Spiel zwei berappelten sich die Memmelsdorfer und starteten mit drei Hits (Garcia-Martinez, Palm, Schröder) und einem Double (Lang), legten somit auch drei Punkte vor. Doch auch Schwaig war noch im Spiel und zog gleich. Der Schwaiger Pitcher allerdings schien verunsichert, Memmelsdorf ging mit 8:3 in Führung. Im fünften Inning gaben sie diese allerdings nach mehreren Fehlern und glücklich platzierten Schlägen der Schwaiger Offensive wieder ab.  Wieder einmal bestand die Chance für einen Sieg, die ungenutzt blieb.

Die Barons sind demnach klar in der Abstiegsrunde, dort werden die Karten aber neu gemischt und jede Mannschaft startet mit 0 Punkten.

 

 

1.Mannschaft, Allgemein, , , , , , Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*