Barons starten nach Winterpause wieder ins Training

Nach der kurzen Weihnachtspause starteten die Herrenteams der Barons heute gemeinsam in die Trainingssaison 2018. Die Coaches Arthur Schröder und Peter Deuber informierten über Neuigkeiten und Veränderung im Coaching-Staff sowie in den Kadern. Schröder möchte wieder mehr Verantwortung in die jüngeren Eigengewächse setzen, nachdem im letzten Jahr viel Verantwortung auf den Schultern der Veteranen wie Alexander Kanskow und Stephan Schiefer gesetzt wurden, die leider in diesem Jahr nicht mehr spielen möchten. Schmerzlich vermissen werden die Barons auch die Abgänge Cameron Gruell, der zurück in die USA ging sowie Johannes Palm, der aus beruflichen Gründen nach München zog.

1.MannschaftPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*